Skip to main content
Skip table of contents

Tickets und Formulare

Tickets

Blink Active ist das Ticketsystem von Blink. Damit lassen sich Aufgaben ganz einfach digitalisieren und steuern. Ein Ticket wird immer der richtigen Person zum Bearbeiten zugewiesen, es hat einen Status, der den Bearbeitungsstand transparent anzeigt und kann durch Anhänge und Kommentare ergänzt werden.

Der Systemadministrator kann in Blink Active einstellen, dass bestimmte Tickettypen für Blink me freigegeben werden, sodass diese Tickets in der App angelegt und nachverfolgt werden können.
Wer als Bearbeiter zugewiesen ist (z.B. der Teamleiter), wird ebenfalls vom Systemadministratoren in Blink Active definiert.

Ein solches Ticket, wie z.B. Urlaubsantrag oder Krankmeldung, kann im Bereich Tickets angelegt werden. Welche Angaben gemacht werden sollen, ist im Ticket selbst definiert. Hier ist auch sichtbar, welche Angaben Pflichtangaben sind und welche optional.

Im Bereich Tickets werden selbst erstellte Tickets angezeigt, oder Tickets, für die der Nutzer als Bearbeiter zugewiesen ist.

Sie können nach Tickets suchen oder auch den Filter nutzen, um nur bestimmte Tickettypen anzeigen zu lassen. In der Übersicht sehen Sie wann das Ticket erstellt wurde, welchen Status es aktuell hat und ob das Ticket Kommentare oder Anhänge enthält.

Ein Ticket kann mit Klick geöffnet werden, sodass im Ticket die Beschreibung angesehen und Kommentare oder Bilder hinzugefügt werden können.

Check-Formulare

Mit Blink Check lassen sich beliebige Formulare in digitaler Form abbilden und so Papierprozesse ganz einfach in die digitale Welt holen und vereinfachen.

Berechtigte Nutzer können Formulare gezielt für die Blink me-App freigeben. Formulare können unter “Mehr” aufgerufen werden.

Dort werden in einer Liste alle Formulare angezeigt, die durch den Mitarbeiter ausgefüllt werden können.

Objektgebundene Formulare, die mit einem (bestimmten) Objekt verknüpft ausgefüllt werden müssen, werden angezeigt, sobald der Mitarbeiter in einem (oder dem) Objekt eingeloggt ist. Alternativ kann auch im Bereich “Formulare” ein Objekt ausgewählt werden, um objektgebundene Formulare zu nutzen. Je nach Einstellung kann das Objekt aus einer Liste oder per QR-Scan gewählt werden.

Bei Mitarbeitergebunden Formularen ist der eingeloggte Benutzer immer auch der Mitarbeiter für das Formular, d.h. Formulare können nur für einen selbst, nicht aber für andere Personen ausgefüllt werden.

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.