Die Terminal Konfiguration bietet sehr viele Optionen um das Verhalten vom Terminal zu steuern. Wir haben 2 Beispielkonfigurationen erstellt, damit Sie sich daran orientieren können, wenn Sie zum ersten Mal ein Terminal einrichten. Weiter unten sind alle Optionen erläutert.

Wenn Sie ein Blink Terminal gemietet haben, dann brauchen Sie die Konfiguration nur ändern, wenn sich das Objekt ändert.

Bitte beachten

Bei der Konfiguration eines Terminals sollten Sie sicher sein, dass Sie wissen, welche Einstellung welche Auswirkungen hat. Bei einer Fehlkonfiguration kann es sonst passieren, dass Mitarbeiter keine Zeiten mehr erfassen können. Im Zweifel fragen Sie bitte den Blink Support!

Ablauf

Dieser Ablauf gilt nur für eigene Kundenterminals, nicht für gemietete Blink Terminals!

Um ein neues, eigenes Terminal zu konfigurieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie ein neues Terminal unter Konfiguration → Terminals an.
  2. Konfigurieren Sie die Einstellungen (siehe unten)
  3. Installieren Sie die Blink Terminal App auf dem Smartphone/Tablet (nur verfügbar für Android Geräte!)
  4. Öffnen Sie die Terminal Liste und klicken auf "Konfiguration QR Code". Scannen Sie den QR Code mit der Terminal App.
  5. Die Terminal App ist fertig konfiguriert!

Beispiele

Kunden Terminal

Allgemein

Diese Konfiguration funktioniert gut für ein Kunden Terminal, also ein Gerät, das von einem Vorarbeiter oder Kolonnenführer mit ins Objekt genommen wird. Die Kollegen/Kolleginnen können Sie per NFC Karte oder QR Code Scan beim Handy vom Vorarbeiter an- und abmelden.

Objekte: Ordnen Sie dem Gerät alle Objekte zu, die z.B. in der aktuellen Woche bedient werden müssen.

Objektauswahl: Wenn es eine Dienstplanung für die Mitarbeiter gibt, wird automatisch das richtige Objekt und die richtige Leistung ausgewählt. Falls es keine Dienstplanung gibt, kann jeder Mitarbeiter Objekt & Leistung anpassen. Es wird automatisch das Objekt vorgeschlagen, welches beim letzten Stempelvorgang an diesem Gerät verwendet wurde.

Erweitert

Die erweiterten Einstellungen müssen Sie nur ändern, wenn Sie z.B. eine abweichende Sprache auf dem Terminal anzeigen wollen. Im Normalfall können Sie diese Einstellungen im Standard belassen.

Aktualisieren der Konfiguration

Bei Blink Terminals wird die Konfiguration zu festgelegten Zeitpunkten vom Server abgeglichen. In den Einstellungen vom Terminal kann dies festgelegt werden.

Bei Kunden Terminals wird die Konfiguration beim App Start vom Server geladen.